tbffo

Pilot
  • Gesamte Inhalte

    54
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

6 User folgen diesem Benutzer

Über tbffo

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag

Profile Information

  • Geschlecht:
    leer lassen

Letzte Besucher des Profils

227 Profilaufrufe
  1. Moin. Spiele es schon seit gut nem Jahr mit Pausen zwischendurch. T6-T10 in einem Clan. tbffo wie mein Forumnickname.
  2. Ein Hub sind deine USB & co-Anschlüsse, beispielsweise vorne am Gehäuse, die du bei Einbau noch mit MB verbinden musst.
  3. Hat sich zum Glück erledigt, das Hub hatte nen Wackelkontakt vom Transport
  4. Witzig, irgendwie mag mich mein Rechner noch nicht. Nach Installation aller Win-Updates und aller notwendigen Treiber, wollte ich Teamspeak testen. Dabei bemerkte ich, dass das Mikrofon zwar funktioniert, aber kein Sound da war. Das ist allerdings nur über Klinken-Anschlüsse (vorne & hinten) so, der Monitor gibt den PC-Sound korrekt wieder über den Nvidia-HD Audio. Der Realtek und Nvidia sind beide auf dem aktuellsten Stand. Testweise habe ich schonmal den Nvidia-Treiber (alles von Nvidia) deinstalliert, und den Realtek installiert gelassen, selbes Ergebnis: kein Sound. Habe testweise auch Realtek deinstalliert, selbes Ergebnis. Ich habe im Bios HD Audio aktiviert. Wie es mit AC `97 ist, weiß ich nicht, aber ich denke HD Audio ist besser (?) deswegen wäre es schön wenn ich so mein Headset auch betreiben könnte. Ach ja: habe verschiedene Headsets und Boxen probiert, vorne und hinten, immer kein Sound. Die Kabel sind richtig eingesteckt. Liebe Grüße, Tom
  5. Moin, vielen Dank für die Ratschläge. Ich schreibe hier gerade von meinem neuen Rechner aus. Mit der Zotac 560 läuft alles wie geschmiert, keine Probleme. Dann werde ich mal am Montag die Sapphire 280x Tri-X umtausen lassen. Liebe Grüße, Tom
  6. Moin, danke für die schnellen Antworten Auf dem MB gibt es den "MemOK!"-Knopf, angewendet testet das MB automatisch verschiedene Einstellung bis der RAM ordungsgemäß funktioniert, also lauf MB alles ok. Den alten Dell DDR3 RAM (2x 4 GB) habe getestet, gleiches Ergebnis -> freezes. Im UEFI-Bios läuft alles stundenlang normal, und wenn das Mainboard ein Problem hat zeigt es normalerweise auf einer LED einen Fehlercode an, deswegen denke ich nicht gerade ans MB als Fehlerquelle. Morgen werde ich mal meine alte Zotac GTX 560 Ti AMP! einbauen, mal schauen ob es mit der ohne freezes geht. Wie gesagt, es hat sich IMMER um freezes gehandelt, sprich Bild friert einfach ein. Somit gibt es leider keine Fehlermeldungen. Liebe Grüße, Tom
  7. Moin, habe nun erfolgreich alles zusammengebaut. Hier nochmal meine aktuelle Konfig: ASUS Maximus VII Hero MB Intel Xeon E3 1231 v3 CPU Sapphire R9 280x TRi-X OC GraKa 8 GB Corsair ValueSelect RAM (aus Asus-MB QVL) Corsair Force GS 240 GB SSD Seagate 2 TB Desktop SSHD Corsair 500M Netzteil (alt) CD/DVD-Laufwerk (alt) Leider haben hier die Probleme allerdings erst richtig begonnen. Als ich Win 7 Home Premium 64bit installieren wollte, konnte ich dies zuerst nicht, da der Bildschirm an versch. Stellen im Setup einfror. Nachdem ich die 3 Laufwerke an andere SATA-Ports am MB steckte, funktionierte es dann. (Aktuell SATA-Ports: 1-Laufwerk CD 2-SSD 3-SSHD) Natürlich wurde Win auf die SSD installiert. (Bevor jemand fragt, meine relevanten Einstellung im UEFI-BIOS: CSM: enabled Secure Boot: disabled Fast Boot: disabled außerdem habe ich für die Installation den HD Audio und LAN-Controller ausgeschaltet, danach wieder eingeschaltet) Leider hörten die freezes an dieser Stelle nicht auf. An versch. Stellen waren die freezes auch während OS-System da (1 Sitzung ohne freez bisher erlebt). Die Stellen: direkt nach Laden&Starten von Win; während GraKa-Treiber Installation; während AISuite 3-Installation; im Menü der MB.Support-DVD; während Win-Update Installation; während Download vom SP1 IM ABGESICHERTEN MODUS. Testweise, um die SSD zu überprüfen, habe ich sie komplett von Netzteil + MB getrennt, und versucht Win 7 auf die SSHD zu installieren, allerdings treten zu Beginn des Setups wieder freezes auf... Langsam bin ich echt am verzweifeln. Liebe Grüße, Tom
  8. Ich wäre auch für ein paar Ründchen zu haben, auch wenn MC bei mir schon ziemlich eingestaubt ist^^
  9. Auch von mir alles Gute nachträglich
  10. Alles Gute
  11. Okai, veilen Dank für deine Beratung, dann wirds wohl die Sapphire Radeon R9 280X Tri-X OC ~3GB http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4226109_-radeon-r9-280x-tri-x-oc-3072mb-gddr5-sapphire-technology.html Liebe Grüße, Tom
  12. Naja, bietet VCE 2 große Vorteile? Ansonsten bin ich geeignet die Sapphire 208x zu bestellen. Strom sollte doch eigt. kein Problem sein? GraKa=max 250w, cpu=max 88w, mainboard= 30w, sshd= max 10w Da das Netzteil 500w bietet, sollten ja noch 100w "Luft" sein. Hat ein Boxed-i7-Kühler denn irgendwelche Nachteile, gegenüber dem vorgeschlagen Thermalright?
  13. Sorry, ich meinte die MSI GTX 760. Laut Tests und Herstellerangaben sollte aber diese 280X noch schneller sein als eine 285: http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4226109_-radeon-r9-280x-tri-x-oc-3072mb-gddr5-sapphire-technology.html
  14. Okai, vielen Dank für eure Hilfe. Auf dem Einkaufszettel stehen nun: Gehäuse - CoolerMaster Centurion 534 http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/1659088_-centurion-534-schwarz-coolermaster.html 64€ Mainboard - Asus ROG Maximus VII Hero http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4403526_-maximus-vii-hero-asus.html 180€ Grafikkarte - MSI GTX 690 http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3969463_-n760-tf-2gd5-oc-2048mb-msi.html - 190€ CPU - Intel i5 4690k http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4429469_-core-i5-4690k-intel.html - 210€ CPU-Kühler - Thermalright Macho RH-02 http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2991011_-macho-hr-02-thermalright.html - 40€ RAM - 2x Corsair ValueSelect 8GB DDR3 http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3207223_-valueselect-8gb-ddr3-pc3-10600-cl9-cmv8gx3m1a1333c9-corsair.html - 140€ SSD - Corsair Force GS 240GB http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3398690_-force-gs-240gb-corsair.html - 150€ HDD - 4TB Seagate SSHD http://www.hardwareschotte.de/preisvergleich/4TB-Seagate-Desktop-Sshd-ST4000DX001-p21818031 - 165€ Netzteil - bereits vorhanden Laufwerk - bereits vorhanden USB 3.0 Media Card Reader http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3066928_-usb-3-0-media-reader-fcr-hs3-kingston.html - 20€ Total = 1.159 € Noch irgendwelche Tipps/Anmerkungen, ansonsten gehen bald Bestellungen raus Liebe Grüße, Tom