Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Galvan Pfeiffer

FUSION FanFiction Contest

64 Beiträge in diesem Thema

g8pctgqq2mv.png

 

// FUSION FANFICTION CONTEST 2013/2014 //

 

 

Herzlich willkommen liebe Piloten und befreundete Citizens von FUSION Germany zu unserem ersten FanFiction Contest!

 

 

Um die Zeit bis zum Release des sehnlich erwarteten Dogfight Moduls zu verkürzen, möchten wir euch über die Wintertage die Möglichkeit geben, eure Kreativität und Kunstfertigkeit unter Beweis zu stellen. Schon viele haben gezeigt, wie schwer die Warterei zu ertragen ist und haben ihre Energie in schöne Ideen und Projekte gesteckt.

Während einige Organisationen Ränge schmieden und Hierarchien betonieren, bleiben wir uns treu, zocken uns die Seelen aus dem Leib, erschaffen lustige und aufwändige Dinge oder streiten uns über Geschmäcker.

 

In diesem Fall soll euer bestes Seemannsgarn, die spannendste –vielleicht sogar wahre- Geschichte oder der einfallsreichste Mindfuck in Form einer FanFiction zur Geltung kommen!

 

Schreibt was das Zeug hält und die beste Geschichte darf einen wunderschönen Preis mit nach Hause nehmen.

 

Was gibt es? Was ist zu beachten?

 

 

 

// DER PREIS

 

siehe weiter unten

 

 

// DIE TEILNEHMER

 

In erster Linie sind alle FUSION Mitglieder herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Darüber hinaus haben wir vereinzelt Externe angeschrieben, die über die Zeit zu unseren Freunden geworden sind. 

 

 

// DIE JURY

 

Am Ende des Contests werden die Eingänge bewertet und der Gewinner durch die Jury bekannt gegeben. Sie besteht aus den drei FUSION Mitgliedern:

  • L3xiE
  • Galvan Pfeiffer
  • XploD

Greys0n wird uns bei der Entgegennahme der Eingänge unterstützen und diese für die Bewertung anonymisieren, damit wir eine neutrale Bewertung vornehmen können.

 

 

// BEWERTUNGSGRUNDLAGEN

 

Neben den noch folgenden Regeln, die es einzuhalten gilt, werden selbstverständlich die typischen Merkmale bewertet. In erster Linie legen wir hohen Wert auf das Gesamtbild und die Art und Weise, wie der Inhalt der Fiction transportiert wird. Wir werden nicht jeden Rechtschreibfehler ahnden und uns an Kleinigkeiten aufhängen, aber wir dürfen ein geordnetes Schriftbild erwarten.

 

Wichtige Anhaltspunkte:

  • anonyme Bewertung
  • Kernaussage effektiv dargestellt?
  • Spannungshöhepunkt gut gewählt?
  • Stimmung gut eingefangen?
  • hinterlassener Eindruck
  • Rechtschreibung, Schriftbild

 

 

// ZEITRAHMEN

 

Zum Start des Contests werden am 21.12.2013 die Regeln bekannt gegeben und wo und wie eure FanFictions abgegeben werden können.

Regeln und Preis nächster Post.

 

Der letzte Abgabetermin wird der 04.01.2014 sein. Ihr habt also gut zwei Wochen Zeit zum Schreiben.

 

Der Aufwand für die Bewertung durch die Jury wird auf eine Woche angesetzt. Die Bekanntgabe des Gewinners wird voraussichtlich am 11.01.2014 geschehen. Im gleichen Zuge werden auch die Geschichten veröffentlicht.

 

--------------------------------------------------------------------------------

 

Anmerkungen, Ideen, Fragen oder erste Zusagen sind hier gerne gesehen.

 

 

 

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmer und freuen uns auf eine spaßige Zeit!

Uggi, Anbuo Carver, L3xiE und 5 anderen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es freut uns sehr, dass der Zuspruch so groß ist!

Um die Motivation über die Feiertage hoch zu halten, haben wir uns entschieden den Preis mit den Regeln zu veröffentlichen.

Ihr könnt nun also loslegen und euch die Finger wund schreiben.

 

 

 

// PREIS

 

Der Gewinner wird eine fabrikneue Avenger inkl. einem "Advance Hunter" Paket erhalten.

 

fgsbq1pe6qll.png

 

"Mit der Avenger von Aegis Dynamics, bekannt durch bestechende Zuverlässigkeit für raue Einsätze, werden Sie Ihren Feind auch in den dunkelsten Ecken des Universums aufbringen können!"

 

Inhalt:

- Avenger mit lebenslanger Versicherung (LTI)

- Alpha & Beta Zugang

- Startergeld: 2.000 EC

- Hangar der Business-Klasse

- "Star Citizen" & "Squadron 42" als Downloadvariante

- Star Citizen Manual, Star Map & Game Soundtrack als Downloadvariante

 

 

 

// REGELN

 

1) Der zugrunde liegende Lore wird der von Star Citizen sein.

 

2) Die Fiction darf 4000 Wörter nicht überschreiten.

 

3) Es darf keine schon veröffentliche Fiction sein. (zwecks anonymer Bewertung)

 

4) Abgabe im PDF-Format und anonymisiert.

(der Autor darf nicht mit drin stehen, bitte keine exotischen Fonts)

 

Die Fiction an Greys0ns E-Mail Adresse senden mit eurem Nicknamen im Betreff!

fanfic@wolfsburg.de

Er wird sie dann an die Jury weiterleiten.

 

5) Nur eine Einsendung. Nachgelieferte "Updates" werden nicht berücksichtigt.

 

6) Einsendeschluss wird der 04.01.2014 sein.

 

 

 

In diesem Sinne wünschen wir euch viel Freude und schöne Feiertage!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cool. Gibt es eine Art FSK 18 Beschränkung?

 

Warte lass mich das spezifizieren.

Darf man zB Hardcore Sex Szenen detailliert beschreiben oder wäre das nicht gestattet

egonder gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin dabei! :)

 

Habe auch noch eine Frage zu den Regeln: Muss sich der Text auf SC beziehen, oder kann ich hier theoretisch auch eine Geschichte aus Mittelerde erzählen?

Greys0n gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ TFO: Schreib den krassesten Shit, den du drauf hast. Über die Veröffentlichung können wir dann noch reden :D

 

@ Uggi: Das folgt eigentlich erst in den Regeln, aber wir hatten schon angedacht uns auf Star Citizen zu beziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ TFO: Schreib den krassesten Shit, den du drauf hast. Über die Veröffentlichung können wir dann noch reden :D

 

@ Uggi: Das folgt eigentlich erst in den Regeln, aber wir hatten schon angedacht uns auf Star Citizen zu beziehen.

Alles klar, kein Problem. ^^

Wenn's noch folgt, ok, wollte nur sicher gehen, dass man nichts "falsches" schreibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin zwar immernoch nicht nüchtern von der Weihnachtsfeier gestern aber sehr gute Idee. Gefällt mir, was ihr auf die Beine stellt.

zTonic gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin zwar furchtbar miserabel in sowas und werde mich deswegen vermutlich nicht beteiligen, aber dennoch find ich das ne Klass Aktion!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cool. Gibt es eine Art FSK 18 Beschränkung?

 

Warte lass mich das spezifizieren.

Darf man zB Hardcore Sex Szenen detailliert beschreiben oder wäre das nicht gestattet

Du darfst schreiben, was du willst.

Aber das Thema sollte schon Star Citizen und dessen Universum sein, und nicht "Ich sitze in meiner Constellation und vögel meine Alte durch". Dafür sind dort die Betten einfach zu klein :D

 

Ich für meinen Teil sehe das so: Wenn es ins Universum passt und stimmig ist, dann von mir aus gerne. Aber Sexszenen für das allgemein übliche "Sex sells" stoßen mir persönlich übel auf...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es auch einen Preis für die schlechteste, am wenigsten kreative Geschichte?

 

Dann hätte ich auch eine reelle Chance auf einen Preis  :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde es an deine stelle wagen, denn wie es aussieht hast du dich damit schon auseinander gesetzt, und wer weiß welche Perle wir dank dir sonst verpassen. ;)

 

Mach mit, im schlimmsten fall schleifst du einfach dein schriftliches können damit. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir warten mit den Regeln, wo unter anderem die Länge vorgeschrieben wird, weil wir allen eine Chance einräumen wollen, den Contest wahrzunehmen.

So haben alle möglichst gleich viel Zeit fürs Schreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WTF OO?!

 

Edit: An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass wir durchaus noch minderjährige (einen?) im Clan und Besucher auf dieser Seite haben :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es freut uns sehr, dass der Zuspruch so groß ist!

Um die Motivation über die Feiertage hoch zu halten, haben wir uns entschieden den Preis mit den Regeln zu veröffentlichen.

Ihr könnt nun also loslegen und euch die Finger wund schreiben.

 

 

 

// PREIS

// REGELN

 

siehe oben

 

 

 

In diesem Sinne wünschen wir euch viel Freude und schöne Feiertage!

Mithrim, ForenBot, XploD und 2 anderen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöne Sache und schöner Preis! Aber leider bin ich in solchen Sachen doch recht unbegabt. Ich überlass das mal lieber den anderen. 

Also an alle die mitmachen: Viel Erfolg und viel Schaffenskraft!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bezüglich der SC-Lore hätte ich ein, zwei Fragen bei denen ich mir nicht sicher bin, die jedoch ziemlich blöd sein könnten/sind *pls do not kill me*^^

 

1.

In SC gibt es Sprungantriebe, will heißen man kann nur von Sprungpunkt zu Sprungpunkt springen oder?

Gibt es dabei eine Zeitverzögerung?

Halten sich die Schiffe dann kurzzeitig in einer Art Hyperraum auf oder beschleunigen sie einfach nur unglaublich?

Gibt es dabei negative/positive/allgemeine Effekte auf Mensch und Maschine?

Braucht das Schiff zum Sringen einen eigenen Antrieb, oder gibts es auch Sprungtore?

Kann man die Distanz eines Sprunges aucb im Normalflug bewältigen, wenn ja wie lange dauert das etwa?

 

2. Wären autonom handelnde humanoide Kampfroboter im SC-Universum realistisch oder doch ein bisschen weit hergeholt?

Weil so wie ich das verstanden habe, gibt es ja KIs die dann Teile deiner Crew ersetzen können und ähnliche könnten dann ja so einen Robo steuern.

 

Dann noch eine erweiterete Frage zum Thema KIs: Sind Kis in SC "nur" fortschrittliche Computer oder entwickeln sie auch einen eigenen Charakter etc (siehe Andromeda; Data; EDI ...)

 

Hoffe ihr fühlt euch nicht überfragt und könnt mir helfen :)

 

Gruß

egonder

Greys0n gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@egonder
 
Das sind gute Fragen, die wir leider auch nicht konkret beantworten können. Ich versuche dir aber eine Richtung zu geben:
Grundsätzlich werden wir technische Aspekte nicht mir Argusaugen kritisieren, da vieles noch nicht eindeutig beschrieben ist.
Mit dem SC-Lore wollen wir mehr die geschichtliche Entwicklung, das Umfeld, das Feeling eingrenzen. Manche technischen Freiheiten passen und andere nicht. Folgende Antworten sind kein Zwang für dich, sondern meine 50cent. Keine Bange, du kannst es auch anders erklären.
 
- In SC gibt es Sprungantriebe, will heißen man kann nur von Sprungpunkt zu Sprungpunkt springen oder?
Ja, wobei mir nicht klar ist, ob die Antriebe für die Tore benötigt werden oder autarke Sprünge erlauben.
Wobei es wohl sowas wie Autobahnen in Systeme geben wird, als auch die Sprungtore zu anderen Systemen.
 
- Gibt es dabei eine Zeitverzögerung?
Keine Ahnung, das bleibt dir überlassen. Vllt. beim Laden des Antriebes?
 
- Halten sich die Schiffe dann kurzzeitig in einer Art Hyperraum auf oder beschleunigen sie einfach nur unglaublich?
Innerhalb des Systems werden sie sicherlich eher "Star Trek-alike" beschleunigen, bei einem Systemwechsel stell ich mir das wie in Battlestar Galactica vor. 
 
- Gibt es dabei negative/positive/allgemeine Effekte auf Mensch und Maschine?
Zur Zeit von Star Citizen wohl weniger, aber das schließt sowas nicht aus. Neuartige oder veraltete Technologien bergen immer auch Gefahren ;)
 
- Braucht das Schiff zum Sringen einen eigenen Antrieb, oder gibts es auch Sprungtore? Kann man die Distanz eines Sprunges auch im Normalflug bewältigen, wenn ja wie lange dauert das etwa?
Siehe Antwort 1. Ich denke um im System die Autobahn zu benutzen, braucht man nichts extra. Für die Sprünge zu anderen Systemen muss man wohl einen Antrieb haben. 
Innerhalb des Systems wird man zu lebzeiten umherfliegen können, Systemsprünge kannst du praktisch nicht im einfachen Flug schaffen.
 
 - Wären autonom handelnde humanoide Kampfroboter im SC-Universum realistisch oder doch ein bisschen weit hergeholt?
Weil so wie ich das verstanden habe, gibt es ja KIs die dann Teile deiner Crew ersetzen können und ähnliche könnten dann ja so einen Robo steuern.
Es gibt in SC zwei versch. KIs. Diejenige, welche das "natürliche" Treiben simuliert (Wirtschaft, Planeten etc., im SC Lore also keine KI) und die von dir angesprochene technische KI. Die Frage, die hier bleibt, welche KI meint RSI im Bezug auf die Crew und anderen Charakter-Slots? Ich denke, dass hier die universe KI gemeint ist.
Gibt es also Roboter? Ja, definitv. Humanoid? Weiß ich nicht, glaube es aber auch nicht.
Das schließt aber nicht aus, dass jemand sowas in den tiefen Winkeln des Alls entwickelt haben kann.

Oder anders herum: Augmentierte Menschen, die gesteuert werden.

 

- Dann noch eine erweiterete Frage zum Thema KIs: Sind KIs in SC "nur" fortschrittliche Computer oder entwickeln sie auch einen eigenen Charakter etc (siehe Andromeda; Data; EDI ...)
Die ordinäre KI ist sicherlich eine "einfache". "Lebendige" KIs will ich nicht ausschließen, liegen aber auf dem Niveau von humanoiden Robotern, also eher selten, schweine teuer und super aufwendig. Ein großes Clustersystem, dass Gewalt über Roboter erlangen kann? Ja, warum nicht.

"Lebendige" KI im übrigen benötigt nicht unbedingt unvorstellbare Computer. Theoretisch ist das alles eine Frage der Güte und Menge von Informationen und deren Auswertung. Wenn man einen Roboter schubst und er über Gesichtsausdruck, Herzfrq, "Stimmung" erkennen kann, ob das ein freundschaftlicher Schubser oder ein Angriff war, dann sind das schon recht lebensnahe Reaktionen.

Der für uns Menschen erkennbare Charakter folgt aus Aktio und Reaktio, dafür ist keine Zauberei nötig.

 
 
 

egonder, L3xiE und Greys0n gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@egon

 

Von humanoiden Bots habe ich bis jetzt auch noch nicht wirklich viel mitbekommen. Es wird wahrscheinlich nur größtenteils "normale" Bots geben, also sowas wie Drohnen, Repairbots (Early Backer bekommen ja einen geschenkt) etc..

 

Das einzige, was ich mir unter humanoiden Bots vorstellen könnte, wären Pleasurebots, die es ja schon in älteren Titeln von Chris und Erin Roberts gab und ich bin mir sicher, dass es sie auch in SC geben wird (Quelle: Threads aus dem offiziellen Forum). Die sollen aber, soweit ich weiß, illegal sein.

 

Es ist durchaus wahrscheinlich, dass es Leute gibt, die insgeheim Kampfbots bauen. Der Bau von Kampfbots wird aber wohl in allen UEE-Sektoren offiziell verboten sein, wenn schon die PB's verboten sind.

 

@Galvan Guter Post, besser hätte es wohl keiner zusammenfassen können.

 

@egon

 

Falls du noch Inspiration für deine Bots brauchst...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

:lol:

Greys0n und egonder gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0