Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
XploD

VAT Change Announcement - Änderung der Mehrwertsteuer

Quelle: https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/14433-VAT-Change-Announcement

 

Sei gegrüßt, Bürger.

 

(Dieses Update betrifft nur Backer, die in der europäischen Union leben. Für alle Anderen ergeben sich keine Änderungen.)

 

Am 1. Februar 2015 nimmt die europäische Handelstochter von CIG, Roberts Space Industries International Limited, beheimatet im vereinigten Königreich, ihren Dienst auf. Während dort schon Squadron 42 entwickelt wird, lief der Handel bis jetzt immer über die Vereinigten Staaten.

Der Vorteil ist, dass wir nun näher an unseren europäischen Kunden sind (und somit die Community und Kunden dort lokal betreuen können), und sich Währungsschwankungen ausbügeln lassen, die für alle internationalen Firmen von je her Ärger bedeutet haben.

 

Der Nachteil der sich daraus ergibt ist, dass wir ab dem ersten Februar die örtlichen Mehrwertsteuern auf die Verkaufspreise (auch bei digitalen Gütern) aufschlagen müssen. Wie schon in der Presse zu lesen war, muss jeder Verkäufer die Steuern in dem Land bezahlen, in dem der Käufer lebt. Das bedeutet, dass sich in den kommenden Tagen sämtliche Preise erhöhen werden. (Deutschland: 19%, Österreich: 20%, ob und wie die Schweiz betroffen ist, kann ich nicht sagen. Anm. des Übersetzers).

Wir wissen, dass unsere europäischen Backer die Mehrwertsteuer kennen, und diese mit Sicherheit schon bei anderen Onlinekäufen bezahlen mussten. Wir wünschten es gäbe eine andere Möglichkeit, als diese Steuern zu erheben, aber es liegt in unser aller Interesse, dass Star Citizen näher zu den Leuten kommt, die ihre Leidenschaft für Space Sims so deutlich bewiesen haben.

 

Wir informieren dich heute, zwei Wochen vor dem Wechsel, für den Fall, dass du dir noch Schiffe oder Packages kaufen möchtest, aber noch gewartet hast. Aufgrund der starken Nachfrage werden wir noch mal einige der limitierte Schiffe und einige Schiffe der zweiten Welle ab dem 26. Januar zum Verkauf stellen, nur für den Fall, dass du noch rasch eines dieser Schiffe haben möchtest, bevor der Wechsel stattfindet.

Eine Liste der erhältlichen Schiffe wird am 26. auf https://robertsspaceindustries.com/ zu sehen sein.

Buzz Ligthyear, Mithrim und Greys0n gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist kompletter BS! CIG könnte die EU Preise entsprechend der Mehrwertsteuer anpassen. Jetzt fühlt es sich mehr denn je nach einem Kauf und nicht nach einer Spende an, weil CIG den Gewinn nun plötzlich über die Unterstützung stellt. FFS, es handelt sich um digitale Güter, ob die jetzt 100 Dollar oder 120 Dollar einnehmen, so what. Die Preise sind eh fiktiv und der "Schaden" durch Schwarzmarkt und der Frust der EU Backer sind das imo auf keinen Fall wert. Außerdem kann ein Anbieter aus einem Drittland die Umsatzsteuerrückerstattung beantragen, da gibt es zwar spezielle Regelungen aber es gibt aus meiner Sicht keinen Grund die Mehrbelastung 1:1 auf die Backer umzulegen, entweder haben die sich nicht informiert, es ist ihnen egal oder es handelt sich nur um den elendiglichen (oder um den Begriff mal zu festigen "minderwertigen" ;) ) Versuch den Sale zu pushen.... FAIL

zTonic und L3xiE gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe ich genauso. Es ist einfach nur eine Einstellungssache. Ich erinnere an "hey sorry liebe deutsche und der zweit größte Markt der Welt, wir haben keine Messehallen gefunden" .... Ironie off.

 

Jetzt fehlt nur noch wie manchmal bei Steam, dass Doller Preise exakt in Euro umgelegt werden. Ich gehe davon aus, dass die off. Foren schon am brennen sind. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das mit dem "zweitgrößten Markt" hat CIG so nie gesagt! Das kam von den "lieben Deutschen", die sich erst mal wieder aufspielen wollten...

 

Das bei den physikalischen Sachen die Mehrwertsteuer drauf muss, kann ich verstehen, weil ansonsten kein Gewinn mehr dabei entsteht.

Warum aber bei den digitalen Waren nicht auf Gewinn verzichtet wird, um die Preise konstant zu halten, muss ich ja nicht gutheißen. Geldgier eben...

 

Aber vielleicht will er ja wirklich nur wieder den Verkauf anheizen, um danach zu sagen "Aufgrund der großen Nachrage machen wir es doch so wie ihr es alle wollt"...

 

Abwarten, seine Flotte streicheln, und sich freuen, dass man seine Schiffe teurer verkaufen kann :-)

 

PS: Mist, ich habe den falschen Text übersetzt. Dafür bekomme ich mit Sicherheit nie Likes :-)

zTonic gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich war das kein Zitat aber das ist Tatsache. Damals haben sie sich einfach nicht ins Zeug gelegt, um hier in Deutschland ne ordentliche Citizen Con zu veranstalten. Das gleiche tun sie jetzt.

 

Aber gut, bestärkt weiterhin meine persönliche Meinung, noch ne gaaaaanze Weile 0 Cent in das Spiel zu stecken. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Aber gut, bestärkt weiterhin meine persönliche Meinung, noch ne gaaaaanze Weile 0 Cent in das Spiel zu stecken. ;)

Richtig, andere bezahlen ja das Spiel für dich.

 

Ich kann mich Mithrims Worten insgesammt  nur anschließen.

Es war am Anfang gut das Spiel zu unterstützen, denn irgendwelche Leute müssen nun mal das Spiel finanzieren das wir uns alle Wünschen.

Und wenn ich wetten müsste, würde ich da drauf wetten das sie die Sache mit den Steuern bald vergessen werden,  sobald sie merken das die Absätze in der EU nach lassen. (Und das werden sie)

Davon ab ist VPN hier keine Lösung um sich die Steuern zu Sparen?

Nicht das ihr mich falsch versteht, ich würde gerne Deutsche Steuern bei den kauf von CIG Produkten zahlen, aber nicht als lächerlicher Aufschlag bei Software..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig, andere bezahlen ja das Spiel für dich.

 

Nur komisch, dass wir knappe 67 Millionen darüber sind, nicht wahr? Das Spiel war bereits ab 2 mio finanziert. Außerdem könnte man da leichten Zynismus raushören. Dann könnte man ja auch sagen, andere bezahlen dieses Forum für dich oder?

 

Nur weil ich das Spiel noch nicht unterstützt habe, heisst es nicht, dass du das Argument umdrehen kannst und das gutheißen musst, was CIG damit macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich heiße es nicht gut was CIG macht, sagte ich ja breits.

Und es ist auch nicht abzustreiten das jede Millionen über die 2 Millionen hinaus am Ende allen Teilnehmern zu gute kommt, auch denen die nichts gespendet haben, (Was auch völlig inordnung ist) und bei einem stand von 2 Millionen hätten wir wohl kaum die angekündigten Features wie wir sie jetzt haben.

 

Edit: Mit meinem trockenen Kommentar wollte ich zu dem nur aufzeigen das so ein poste in einem Clan in denen sehr viele schwer in das Spiel investiert haben einfach etwas daneben ist. Beim Lesen musste ich irgendwie an Nelson aus Simpsons denken. ''Ha haa''

XploD, Mithrim und Sarpedon gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich ne klare Sache, wir brauchen einen Mitglied außerhalb der EU! ;)

 

Schade, da macht pledgen nicht mehr soviel Spass!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Für mich ne klare Sache, wir brauchen einen Mitglied außerhalb der EU!

Kann da Shio aus der Schweiz schon nicht etwas machen? ^ ^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wird nicht helfen. Wenn, dann bräuchte man eine Lieferadresse in -E-Commerce-Steuerfreien Ländern.

 

Ich werde mir einfach mal den Spaß machen, und eine Bestellung aufgeben (aber nicht abschicke), wobei ich irgendeine Fake-Adresse in den USA angebe. Mal schauen, was dann passiert.

 

Kennt jemand einen Rechtsanwalt oder Steuerberater, den man fragen könnte, welche Regelung denn nun genau gilt? Gilt der Ort, an dem sich der Käufer aufhält? Oder doch die Staatsangehörigkeit?

 

Vielleicht reicht ja schon so was:

http://thegeekdaily.com/5-websites-to-generate-fake-us-accounts-to-use-in-itunes-forums-websites-and-test-your-services/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0