Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
XploD

Quadrokopter (für Anfänger)

45 Beiträge in diesem Thema

Total professionelle Leute :D

Aber scheint gut was auszuhalten, die Reviews auf Amazon sind ja auch nicht schlecht. Denke mal ich werd mal zugreifen. Mein Vater wird sich sicher auch freuen wenn ich Ihm n Video von oben mache von seinem Hof :D

Bin nur gespannt ob man die Kamera auch ein wenig nach unten Neigen kann. Mal schauen.

 

 

Ist bestellt, sollte hoffentlich die Woche noch ankommen. Werd dann selbst mal n Video zu machen ggf. :D

 

MfG

AlastoR | Saito

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jub tootal professionell die jungs da ...und dann noch ne Aufforderung machen in die Privatsphäre andere Leute einzudringen .. auweier ... macht uns Modellbauer super Sympatisch.... kein wunder das wir jetzt mit neuen Gesetzen zugepflastert werden. -.-

 

Aber zum Modell selber .... würde ich eher den Nano QX nehmen... die Jungs von Flight Test wissen was sie labern ... der Typ da nicht ... das is n Verkäufer vom Kirmes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und noch nen Stück in der Zukunft bevor es bei uns zuhause ankommt :x

 

Hab das Ding gerade bekommen und schonmal n Testflug mit Batterie aus der Packung (nicht weiter geladen) getestet. Einstellungsmöglichkeiten sind nicht schlecht, das fliegen braucht sogar im Anfängermodus ne Menge übung. Nur nach 10 Minuten war der Spaß wieder vorbei und der Akku musste wohl geladen werden. Hoffe das es mit randvollem etwas länger ist. 

Bild- und Filmqualität teste ich bei Gelegenheit auch noch.

 

MfG

AlastoR | Saito

 

 

Edit:

- Akku lebt tatsächlich nicht viel länger als ~10 Minuten... Ein kleiner Nachteil vorallem wenn man länger draussen mit dem Ding fliegen will. Wenn man damit jedoch im Garten Spaß haben will und Strom zur Hand hat, ist das kein Problem, da die Akkus nach ~10-20 Minuten schonwieder voll sind.

-- Und nochmal genauer getestet: ca. 6-7 Minuten im Dauerflug mit ca. 2-3x Pause zum wieder aufrichten... Irgendwie bisschen enttäuschend :( Gegebenenfalls schau ich mir den Nano auch nochmal an, falls man zurückschicken kann :D

Entweder das oder ich Bestell mir einfach noch 1-2 extra Akkus damit ich beim Laden konstant fliegen kann für locker 30 Minuten oder so.

Morgen mal schauen wie man den im freien so ausreizen kann, hab ja auch Lust auf paar Kunststücke :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, der Nano ist recht lustig... Muss Ihn mal noch ein wenig besser ausfliegen, aber er ist weitaus wendiger.

 

Einzige Nachteil ist das das Ladegerät mit USB Anschluss ist und du die komplette Zeit beim Laden vor Ort sein MUSST damit es nicht überläd.

 

Ansonsten ist die überdimensionale Mücke recht lustig :D

 

MfG

AlastoR | Saito

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hier auch mal wieder Leben rein kommen soll....

 

Hier mal meine kleine Luftflotte :)

 

Den hab ich zwar schon länger, würde aber Upgegraded

 

WP_20150106_010.jpg?psid=1

 

 

dann mein kleiner Zwerg:

 

DSC00877.jpg?psid=1

 

 

und mein neuester:

n TriCopter ... der auch Überkopf fliegen kann ... bzw soll ... Erstflug Steht noch aus .. Scheiss Wetter :)

WP_20141231_001.jpg?psid=1

 

Natürlich sind alle mit dem Fusion Logo gebranded :)

Bibibubup, Tycho, Sarpedon und 4 anderen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und bist du zufrieden mit der Futaba? Ich bin am überlegen ob ich nicht mal von der Turnigy wechsle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und bist du zufrieden mit der Futaba? Ich bin am überlegen ob ich nicht mal von der Turnigy wechsle.

 

um erhlich zu sein, ich würde mir die FrSky Taranis holen ... kann das gleiche, ist billiger, hat ne OpenSouce Software, ist aber von der Funkstrecke nicht so schön sauber wie ne Futaba... die Taranis müllt das 2,4Ghz band ein wenig zu :)

und die Empfänger sind auch recht "Billig" im ggs zu Futaba

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da du den Tester von Flyduino entdeckt hast ... hier meine Tests mit den neuen 30A KISS Prototypen Reglern :)

 

 

 

mitten im Flug wird die Master Flight Control stromlos geschalten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0